Türkheim

 

Die Wettervorhersage für Mittwoch, den 14. Oktober 2020, war schlecht. Dennoch trafen sich um 10 Uhr in Türkheim/Geislingen etliche optimistische Senioren vom Ulmer Alpenverein:

10 Langwanderer und 7 Genusswanderer.

Die Langwanderer stiegen zunächst einen schmalen Albvereinsweg hinab bis kurz über Bad Überkingen, um dann steil hinauf zum Kahlen Stein zu steigen – Alpenverein eben - .

Die Genießer nahmen den Traufweg zum gleichen Ziel.

Petrus belohnte die Optimisten indem er kein Tröpfchen vom Himmel fallen ließ.

Lediglich zum Schluss zog ein wenig Nebel auf, der aber dem schönen Ausblick übers obere Filstal (das Goißatäle) eher noch eine etwas traumhafte Note hinzufügte.

Text Herbert Leitritz
Fotos Peter de Groot und Ute Leitritz
 

Zurück