Touren und Kurse

Liebe Freundinnen und Freunde der Berge,

wir freuen uns auf den kommenden Winter mit hoffentlich wieder reichlich Schnee und gutem Wetter und darüber, dass unser Kurs- und Tourenangebot auf ein so großes Interesse stößt.

Die Anzahl der Anmeldungen übersteigt oft die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze, denn unsere Gruppengrößen sind aus gutem Grund begrenzt. Wir bemühen uns darum, möglichst vielen die Chance zu geben bei einer unserer Touren dabei zu sein. Daher sind wir der Meinung, dass nicht allein der Zeitpunkt der Onlineanmeldung das ausschlaggebende Kriterium für die Teilnahme sein kann. Es ist schwierig hier eine gerechte Lösung zu finden. Bei großer Nachfrage werden sich Enttäuschungen leider nicht immer vermeiden lassen. Wir versuchen das Beste daraus zu machen und bitten um Ihr Verständnis, wenn es einmal nicht klappt. Eine gute Idee ist es, beim Tourenführer kurz vor der Tour einmal nachzufragen, ob nicht doch noch ein Platz frei geworden ist. Denn bei kurzfristigen Absagen lassen sich nicht immer Nachrücker von der Warteliste finden. Unser Touren- und Kursprogramm mit diesmal fast 90 Veranstaltungen ist bunt und reichhaltig. Es sollte für jeden ein passendes Angebot dabei sein. Danke an alle, die dazu beigetragen haben.

Mit diesem Winterprogramm führen wir zum ersten Mal einen Umweltbeitrag ein, der in den letzten Mitteilungen (Heft 2/2019) bereits angekündigt wurde. Ziel ist es, unser Reiseverhalten bei den Sektionstouren umweltfreundlicher zu gestalten. Durch die Unterstützung der „Ofenmacher“ in Nepal soll eine vollständige Kompensation des bei unserer Anreise erzeugten CO2 – Ausstoßes erreicht werden. Außerdem wollen wir mit der Unterstützung der Adlerwarte des LBV in Hinterstein einen regionalen Beitrag zum Artenschutz leisten. Auch wenn klar ist, dass wir dadurch den Klimawandel nicht beeinflussen können, ist es doch auch in unserer Verantwortung, das was möglich ist zu tun. Ein möglichst schonender und rücksichtsvoller Umgang mit unserer Natur und Bergwelt sollte selbstverständlich sein. Ein Beitrag zum Nachdenken ist der Umweltbeitrag allemal. Ein großes Dankeschön an diejenigen, die sich mit dem Thema befasst haben und den Umweltbeitrag mit allem, was dazu gehört, vorbereitet haben.

Nun wünschen wir eine erlebnisreiche und vor allem unfallfreie Wintersaison. Wir freuen uns mit Euch/Ihnen unterwegs zu sein.

Raimund Heckmann und das Team der Tourenführerinnen und der Tourenführer der DAV Sektion Ulm

P.S.: Auf unserer Homepage finden Sie unsere Angebote unter www.dav-ulm.de in der Rubrik „Bergsport / Touren und Kurse / Termine“. Am besten melden Sie sich online an. 

Unser Kurs- und Tourenprogramm wendet sich an die Mitglieder der DAV-Sektion Ulm (einschließlich C und C+ Mitglieder). Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir dazu Ihre DAV Mitgliedsnummer erfragen (C-Mitglieder bitte die Nummer des C-Mit­gliedsausweises angeben).

Die wichtigsten Angaben zu den Touren und Kursen können Sie der jeweiligen Ausschreibung entnehmen. Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung vom zuständigen Tourenführer.